Konzertbesucher spenden 1990 Euro

Bläserphilharmonie-Auftrittzugunsten der Kirchenrenovierung

MURRHARDT (red). Die Bläserphilharmonie Rems-Murr war in den vergangenen Wochen gleich zweimal präsent: In der voll besetzten Murrhardter Stadtkirche gab sie unter der Leitung ihres langjährigen Dirigenten Wilhelm Müller ein klangvolles Benefizkonzert. Eine Woche zuvor führte das symphonische Blasorchester das Programm auch in Backnang auf, über das in unserer Zeitung ausführlich berichtet wurde. Das Kantorat der evangelischen Kirchengemeinde Murrhardt, die die engagierten Musiker für das Gastspiel gewinnen konnte, lässt wissen, dass die Einnahmen der Murrhardter Aufführung der demnächst beginnenden Innenrenovierung der Stadtkirche zugutekommen. Die Konzertbesucher spendeten rund 1990 Euro für die Erhaltung der ehemaligen Klosterkirche.