Fornsbach holt wichtigen Punkt

Tischtennis-Männer spielen 8:8

(bo). Männer, Kreisliga B: SC Fornsbach – TTC Maubach 8:8. Fornsbachs Tischtennisspieler wollten sich für die 2:9-Niederlage aus der Vorrunde revanchieren. Die Gastgeber überraschten mit neu formierten Doppeln. Die Umstellung brachte die 2:1-Führung. Im vorderen Paarkreuz unterlagen Klaus Brutsch und Patrick Söll unglücklich im fünften Satz. In der Mitte und im hinteren Paarkreuz wurden die Punkte geteilt. Dabei siegten Marc Winter und Nico Wichtler. Im zweiten Einzeldurchgang gelangen Brutsch, Robert Jung und Josef Sander wichtige Siege. Söll/Winter sicherten mit einem 3:0 das Unentschieden. Durch den Punktgewinn bleibt für den Sportclub der Klassenerhalt in Reichweite.

Ergebnisse: Söll/Winter – Stubert/Großmann 3:2, Brutsch/Jung – Heine/Alber 3:0, Wichtler/Siemens – Mühlena/Stallmann 0:3, Brutsch – Stubert 2:3, Söll – Heine 2:3, Winter – Großmann 3:2, Jung – Mühlena 0:3, Wichtler – Stallmann 3:1, Sander – Alber 0:3, Brutsch – Heine 3:1, Söll – Stubert 1:3, Winter – Mühlena 1:3, Jung – Großmann 3:0, Wichtler – Alber 0:3, Sander – Stallmann 3:0, Söll/Winter – Heine/Alber 3:0.