Acht HSG-Teams sind aktiv

Handball-Talente spielen

(mf). Acht Nachwuchsmannschaften der Handballer der HSG Sulzbach-Murrhardt sind am Wochenende im Einsatz. Heute startet der Spieltag für die weibliche E-Jugend um 12 Uhr mit Koordinationsübungen. Um 13.15 Uhr geht es gegen den TV Vaihingen/Enz und um 14.30 Uhr gegen die JSG Bottwar III. Antreten müssen die Mädels als Tabellenerster in der Gemeindehalle in Oppenweiler. Um 14.45 Uhr ist Anpfiff für die männliche Bezirksligamannschaft im Spiel gegen TV Tamm in der Sporthalle Egelsee. Hier kommt es auf die Tagesform an, da zwei direkte Tabellennachbarn aufeinandertreffen. Ein spannendes Heimspiel findet um 13 Uhr bei der weiblichen C-Jugend statt. Gegner der Partie ist die HSG Neckar FBH. Die HSG-Mädels treten als Tabellenerster, diesen Platz hat sich die Mannschaft nach dem letzten Spiel erkämpft, gegen den Vierten an. Im Anschluss daran um 14.30 Uhr absolviert die weibliche B-Jugend ihre letzte Saisonbegegnung in der Bezirksklasse gegen den Tabellennachbarn TSV Asperg. Ebenfalls ein Heimspiel hat die männliche A-Jugend der HSG Sulzbach-Murrhardt. In einem Derby geht es um 16.15 Uhr gegen den Tabellenzweiten HC Oppenweiler/Backnang II. Los geht es um 16.15 Uhr. Alle Spiele finden in der Trauzenbachhalle in Murrhardt statt.

Am morgigen Sonntag findet ebenfalls in der Trauzenbachhalle in Murrhardt dann der F-Jugend-Spieltag mit der HSG Sulzbach-Murrhardt statt. Die Gastgeber sind dabei mit insgesamt drei Mannschaften vertreten und hoffen auf gute Ergebnisse. Offizieller Spielbeginn ist hier um 13.30 Uhr.