20 Kinder lernen dazu

Handballtalente beim Ferienprogramm dabei

Die Handballtalente und die Betreuer hatten ihren Spaß. Foto: privat

(mf). Die Handballer der HSG Sulzbach-Murrhardt haben beim Ferienprogramm der Stadt Murrhardt wie in den vergangenen Jahren mitgemacht. Dabei konnten sich die Kinder sportlich betätigen. Unterteilt in zweierlei Schwierigkeitsgraden wurden diverse Übungen für die jüngeren Jungs und Mädels vormittags sowie für die etwas älteren nachmittags angeboten. Knapp 20 Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren aus dem Raum Murrhardt haben mitgemacht.

Von diversen Fangspielen mit Akrobatik, über die Grundlagen bei der Ballhandhabung mit Fang- und Wurfvarianten, diversen Koordinationsübungen bis hin zu einem kleinen Handballspiel zum Abschluss wurden geboten. Hier waren die Kinder mit viel Ausdauer und Engagement dabei. Zur Belohnung erhielt jedes Kind, das mitgemacht hatte, eine Urkunde über die Teilnahme am Ferienprogramm. Bei der Organisation und Betreuung haben die Verantwortlichen Martina Fricker, Norgat Trefz und Katrin Lenk mitgewirkt. Unterstützt wurden diese von einigen C-Jugendlichen der HSG Sulzbach-Murrhardt. Dies waren Maren und Moriz Trefz, Alexander Wurst, Lukas Clauss und Max Lang. Sie waren genauso wie die Teilnehmer mit dem Ablauf zufrieden.