Finanzspritze für die Bürgerstiftung

Holzofenbäckerei Rauch backt 100 Brote und sammelt Spenden

Bäckermeister Richard Rauch (links) übergibt den Spendenscheck an Bürgermeister Armin Mößner. Foto: privat

MURRHARDT (pm). Die Holzofenbäckerei von Bäckermeister Richard Rauch hat die Bürgerstiftung beim Naturparkmarkt in Murrhardt mit einer Spendenaktion unterstützt. Gegen eine Spende für die Stiftung erhielten die Unterstützer ein Holzofenbrot aus dem nagelneuen Ofen in der Backstube, heißt es in einer Pressenotiz.

Die Aktion für einen gemeinnützigen Zweck war ein voller Erfolg. Alle 100 Holzofenbrote, die für den Anlass gebacken worden sind, fanden einen spendenwilligen Abnehmer, wie der Bäckermeister bei der Scheckübergabe berichtete. Es kamen insgesamt 500 Euro zusammen, die Richard Rauch nun in Form eines symbolischen Schecks an den Vorsitzenden des Stiftungsvorstandes, Bürgermeister Armin Mößner, übergab. Mit dieser Spende unterstützt er die Arbeit der Bürgerstiftung, die ihm seit ihrer Gründung ein wichtiges Anliegen ist. Armin Mößner dankte dem Bäckereiteam und sicherte die Verwendung zugunsten eines zukünftigen Projektes zu, das der gesamten Bevölkerung zugute komme. Sein besonderer Dank galt auch Sonja Allinger-Helbig, die die Aktion ehrenamtlich unterstützte.