Frühlingsboten auf der Spur

SCHWÄBISCH HALL. Nach Lichtmess hat die Sonne bereits wieder genügend Kraft, um die ersten Schneeglöckchen und Krokusse zur Blüte zu erwecken. Auch die Knospen an Bäumen und Sträuchern schwellen an und die Lieder der gefiederten Freunde werden kräftiger.

Naturparkführerin Michaela Köhler nimmt ihre Gäste am Sonntag, 18. Februar, um 14 Uhr auf eine dreistündige Wanderung rund um Schwäbisch Hall-Sittenhardt durch Wald sowie über Feld und Wiesen mit. Die Tour wird mit Liedern und Gedichten ergänzt. Treffpunkt ist am Parkplatz des Rathauses Sittenhardt. Die Teilnehmer zahlen sechs Euro pro Person, Kinder bis 18 Jahre die Hälfte. Weitere Infos erhalten sie unter der Mobilnummer 0160/3557831 oder via E-Mail an: koehler@die-naturparkfuehrer.de.