Konzentration und Gedächtnis auf die Sprünge helfen

Fachberater für Sport und exekutive Funktionen hält Vortrag

MURRHARDT (pm). Der Freundeskreis und Elternbeirat des Heinrich-von-Zügel-Gymnasiums laden am Dienstag, 15. Mai, um 19.30 Uhr (Ebene 6) zu einem Informationsabend mit vielen praktischen Tipps ein. Das Thema lautet „Exekutive Funktionen“. Damit bezeichnet man in der Gehirnforschung die geistigen Fähigkeiten des Menschen, dank derer er sein Denken und Handeln bewusst steuern kann.

Sie sind wichtig, damit beispielsweise Schüler ihre Aufmerksamkeit lenken und sich auf ein Thema konzentrieren können oder um Informationen lang anhaltend zu speichern und effektiv mit ihnen zu arbeiten. Ebenso für einen kontrollierten Umgang mit Emotionen sind sie hilfreich.

Daran knüpft das Konzept zur „Förderung der exekutiven Funktionen“ (Fex) an, das an der Universität Ulm unter der Leitung des renommierten Hirnforschers Professor Manfred Spitzer zusammen mit Frau Dr. Sabine Kubesch entwickelt wurde.

Der Referent, Heinz Wolfmaier, Rektor der Grundschule Weiler zum Stein, führt in die neuesten Erkenntnisse der kognitiven Neurowissenschaften ein und vermittelt den Teilnehmern durch spielerische und praktische Übungen einen Einblick in die Trainingsmöglichkeiten dieser wichtigen Grundfunktionen. Als Fachberater für Sport und exekutive Funktionen des Staatlichen Schulamtes Backnang nimmt er regelmäßig an Fortbildungen teil und verfügt über die aktuellsten Informationen zu dieser Thematik.

Der Vortrag richtet sich an interessierte Eltern, Lehrer und ältere Schüler aller Schulformen. Der Eintritt ist frei. Zur besseren Planung ist eine Anmeldung erwünscht. Ansprechpartnerin ist Katrin Schauß, Telefon 07192/7933779, E-Mail katrinschauss@gmx.de.