Leichte Gymnastik für Schmerzpatienten

MURRHARDT.Die Volkshochschule Murrhardt bietet ab dem 19. September, immer mittwochs, von 11 bis 12Uhr einen Gymnastikkurs speziell für Menschen mit chronischen Schmerzen an. Er ist auch für Personen mit Osteoporose geeignet. Unter der Leitung von Christel Wörner sind zehn Kurstage angesetzt, der Kostenbeitrag beläuft sich auf 45 Euro. In der Ankündigung heißt es: Bewegung steht in diesem Kurs an erster Stelle. Es ist eine sanfte Art von Training. Die Körperwahrnehmung wird sensibilisiert, der Atemrhythmus berücksichtigt. Ein weiteres späteres Ziel sind Übungen, die den Körper mobilisieren, kräftigen und vor allem dehnen. Entspannung ist ein weiterer Hauptbestandteil dieser Gymnastik. Gleichgewichtsübungen sollen die Koordination verbessern. Die allgemeine Fitness wird in der Regel auch nach längerer Ruhepause gefördert.

Anmeldungen nimmt die Volkshochschule persönlich, schriftlich (Obere Schulgasse 7), per Fax 07192/9358-10 oder unter www.vhs-murrhardt.de entgegen. Weitere Infos beim VHS-Team unter Telefon 07192/9358-0.