In Erinnerungen geschwelgt

Beim Klassentreffen in Fornsbach kommen 23 Ehemalige zusammen – Bilderschau über Murrhardt

23 Frauen und Männer haben es sich bei ihrem Klassentreffen in Fornsbach gut gehen lassen und Erinnerungen ausgetauscht. Foto: privat

MURRHARDT (pm). Vor Kurzem fand ein Treffen der Schulklasse Leonhard statt, deren Mitglieder die Schule im Jahr 1955 verließen. Eingeladen hatte das Team um Adolf Rieger sowie Erika und Martin Dangel. Der Auftakt des Treffens mit 23 Teilnehmern fand bei einem Sektempfang im Landgasthof Krone in Fornsbach statt.

Unter den Gästen waren auch weit gereiste Mitglieder, die beispielsweise im spanischen Catadau (Valencia) oder Hamburg zu Hause sind. Heiner Rutzki Granada übermittelte Grüße aus Spanien. Er konnte leider nicht anreisen, wie die Organisatoren berichten. Bei der Begrüßung wurde angeregt, sich bei den Gesprächen nicht auf Krankheiten zu konzentrieren, sondern die Erinnerung an frühere Erlebnisse und Geschichten wieder aufleben zu lassen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen mit interessanten Gesprächen zeigte Martin Dangel eine Lichtbildschau zu früheren Gebäuden und Vorkommnissen in Murrhardt. Es waren Bilder, die sonst nirgends zu finden sind, und so kamen viele Erinnerungen auf. Nach einem Foto vor dem Kulinarium entschlossen sich einige zu einem Rundgang um den herbstlichen Waldsee. Im Restaurant waren bereits die Tische für den Nachmittagskaffee gedeckt – inklusive Kuchen- und Tortenbuffet. Dabei tauschten die Mitglieder noch viele Geschichten aus der Jugendzeit aus. Nach dem gelungenen Klassentreffen freuen sich die Teilnehmer auf ein nächstes Wiedersehen.