Ehrungsrunde im Murrhardter Gemeinderat

MURRHARDT (cs). Für ihr lokalpolitisches Engagement sind vier Mitglieder des Murrhardter Gemeinderats ausgezeichnet worden. Bürgermeister Armin Mößner (rechts) hielt für Susanne Barreuther (CDU-FWV) und Klaus-Peter Dörrscheidt (SPD), die seit zehn Jahren im Stadtparlament aktiv sind, Ehrennadel und -stele des baden-württembergischen Gemeindetags bereit, genauso wie für Mario Brenner (CDU-FWV) und Wolfgang Hess (UL), die im Nachhinein bedacht wurden (Auszeichnungsmöglichkeit besteht seit einigen Jahren neu). Susanne Barreuther (Mitte) ist 2008 für Günter Richter nachgerückt. Sie sitzt auch im Zweckverband Bauhof, Kulturbeirat und Aufsichtsrat der Murrhardt Netz AG&Co. KG. Klaus-Peter Dörrscheidt (Zweiter von links) kam nach dem Ausscheiden von Helmut Laun ins Stadtparlament. Aktiv ist er zudem im Partnerschaftsausschuss sowie als Begleiter des Jugendforums. Mario Brenner (Zweiter von rechts) rückte 2006 für Sascha Willkomm in das Stadtparlament nach. Aktiv ist er außerdem beim Bauhof, im Werks- und Partnerschaftsausschuss. Wolfgang Hess (links) kam 2007 für Gisela Fleschmann in den Rat, seit 2009 ist er ebenso Fraktionsvorsitzender der UL, zudem im Aufsichtsrat der Murrhardt Netz AG& Co. KG sowie im Werksausschuss aktiv. Foto: J. Fiedler