Murrhardt präsentiert sich bei der CMT

Stadt informiert über Angebote – Folkloregruppe der polnischen Partnerstadt Rabka-Zdrój zu Gast

Murrhardts Partnerstadt Rabka-Zdrój präsentiert sich bei der CMT. Archivfoto

MURRHARDT (pm). Bei der Tourismusmesse CMT in Stuttgart, die vom 12. bis 20. Januar läuft, wird die Stadt Murrhardt wieder mit einem eigenen Stand vertreten sein – und zwar im Rahmen des Messeauftritts der Regio Stuttgart Marketing und Tourismus GmbH. Dieser befindet sich in Halle 6. Wie Bürgermeister Armin Mößner erklärt, möchte die Stadt so das vielfältige Angebot Murrhardts bewerben. „Murrhardt hat viel zu bieten und organisiert gute Veranstaltungen über das ganze Jahr hinweg. Uns geht es darum, Murrhardt als Zentrum des Schwäbischen Waldes in der Metropolregion Stuttgart noch präsenter und auf das bestehende Angebot aufmerksam zu machen“, sagt Mößner. Den Standdienst übernehmen Bürgermeister Armin Mößner (am Eröffnungstag) sowie Mitarbeiter der Stadtverwaltung sowie Stadträte.

Beim Partnerstädtetag am Donnerstag, 17. Januar, wird die Partnerstadt Rabka-Zdrój (Polen) mit einem eigenen Infostand vertreten sein. Aus Rabka-Zdrój reist auch eine Folkloregruppe an und präsentiert sich am 17. Januar um 10.30 Uhr (Atriumsbühne – Eingang Messe Ost) und 15.15 Uhr (SWR-Showbühne – Halle 6) bei Auftritten. Die CMT hat von Samstag, 12. Januar, bis Sonntag, 20. Januar, täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr sowie samstags und sonntags von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.