Ein Toter und sechs Verletzte bei Gasunfall in Firma

Wegberg (dpa) - Ausströmendes Gas in einem Firmengebäude hat einen 34-jährigen Mann im nordrhein-westfälischen Wegberg das Leben gekostet und sechs Menschen verletzt. Die 37 Jahre alte Ehefrau des Mannes fand ihn am Abend tot in dem Gebäude, wie die Polizei mitteilte. Die Frau und ein weiterer Mann schweben in Lebensgefahr. Auch vier Rettungskräfte wurden verletzt. Wie es zu dem Gasaustritt kam, ist noch unklar.