Doppelter Heimspieltag

Murrhardter Schach-Teams gefordert

(jba). Zweimal sind die Schach-Mannschaften des SC Murrhardt am Sonntag um 9 Uhr Gastgeber für die gegnerischen Teams. In der Bezirksliga ist der Tabellenführer aus Gerlingen zu Gast. Murrhardts Aufstellung ist von der dünnen Personaldecke geprägt. Noch geringer ist die Spielerzahl bei den Schachfreunden Oeffingen, die in der B-Klasse nach Murrhardt kommen. Noch nie in dieser Saison brachten die Gäste mehr als vier Spieler ans Brett. Bei einer Mannschaftsstärke von sechs Akteuren wäre das ein deutlicher Vorteil für die Murrhardter, bei denen der erkrankte Kurt Schilling durch Dimirios Takas ersetzt wird.