Daniel Scheib holt sich Platz elf

Nachwuchstalent des Flugmodellclubs Murrhardt ist bei den deutschen Jugendmeisterschaften dabei

Der 13-jährige Daniel Scheib hat sich im Juni für die Teilnahme qualifiziert und mit seiner „Extreme Flight Edge 540“ bei den Jugendmeisterschaften richtig gut abgeschnitten. Foto: privat

MURRHARDT (pm). Im bayerischen Haselbach fanden vor Kurzem die Jugendmeisterschaften des Deutschen Modellflug Verbands (DMFV) statt, die die Luftsportgruppe Haselbach ausrichtet hat. Für den Flugmodellclub Murrhardt (FMC) war Daniel Scheib in der Klasse Motorflug Expert mit seiner „Extreme Flight Edge 540“ am Start, heißt es in einer Pressenotiz. Der engagierte 13-Jährige hatte sich Ende Juni nach nur zweiwöchiger Trainingszeit in den Gebietsvorentscheidungen Baden-Württemberg I mit dem ersten Platz in seiner Klasse qualifiziert.

Im Wettkampf mussten die jungen Piloten bis 18 Jahre zuvor festgelegte Programme mit ganz bestimmten Figuren fliegen. Samstags traten sie zu zwei Wertungsflügen je Pilot, sonntags noch zu einem an. Daniel Scheib musste sich einer starken Konkurrenz, die zum Großteil aus Teampiloten mit Sponsoring bestand, stellen. Trotz der kurzen Vorbereitungszeit und dem versierten Teilnehmerfeld konnte er einen hervorragenden elften Platz erreichen.

Fürs nächste Jahr hat der 13-Jährige die Top Ten in der Klasse Motorflug Expert im Visier. Zudem plant er, auch in der Klasse F-Schlepp mit einem Segelflugzeug anzutreten. Demnächst zeigt er sich als Showflugpilot bei den Flugtagen des MFG Aspach am 23. und 24. September und beim Flugtag des MFV Böblingen am 1. Oktober.

Weitere Informationen zum FMC Murrhardt finden sich auf der Vereinshomepage unter www.fmc-murrhardt.de.