Konzert zur Nachweihnachtszeit

FORNSBACH. Die evangelische Kirchengemeinde Fornsbach lädt am Sonntag, 14. Januar, um 17 Uhr zu einem Konzert für Orgel und Flöten in ihre Kirche ein. In Kooperation mit der Musikschule Schwäbischer Wald/Limpurger Land wird das neue Orgelpositiv offiziell seiner Verwendung übergeben. Das kompakte, aber mit einer großen Klangfülle ausgestattete Instrument konnte die Kirchengemeinde dank einer großzügigen Spende anschaffen, es soll insbesondere bei der Begleitung der Chormusik, aber auch bei Konzerten die Kirche zum Klingen bringen. Judith-Maria Matti (Orgel) und Esther Esch (Flöten) werden am Sonntag im Rahmen eines Lehrerinnenkonzerts der Musikschule mit nachweihnachtlichen Klängen das Geheimnis der Christnacht noch einmal vergegenwärtigen. Jedermann ist zu diesem Abendkonzert eingeladen, der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.