Acht HSG-Teams sind im Einsatz

(mf). Acht Nachwuchsteams der HSG- Handballer sind am Wochenende im Einsatz, fünf davon können auf den Heimvorteil bauen. Die heutigen Heimspiele gehen in der Sporthalle in Sulzbach über die Bühne. Für die A-Junioren geht’s in der Bezirksliga um 13 Uhr gegen HABO Bottwar II, einen Tabellennachbarn in der unteren Region. Die C-Junioren treffen in der Bezirksklasse auch auf HABO Bottwar II (14.45 Uhr), hier ist es aber das Duell Zweiter gegen Dritter. Sind alle Spieler an Bord, könnte für die HSG ein Sieg drin sein. Um 16.30 Uhr haben es die B-Junioren in der Bezirksklasse mit HABO Bottwar III zu tun, der Dritte erwartet den Sechsten und ist der Favorit. Das Topspiel folgt um 18 Uhr. In der Kreisliga trifft die männliche C2 als Erster auf den Zweiten HABO Bottwar IV.

Morgen steigt der Spieltag der D-Juniorinnen in der Bezirksklasse in der Sporthalle in der Au in Benningen. Los geht’s um 10.25 Uhr gegen HABO Bottwar III. Um 11.45 Uhr wartet der Tabellenletzte HC Metter-Enz. Die E-Junioren fahren zum Spieltag der VR-Talentiade nach Steinheim in die Riedhalle, um 12 Uhr startet es mit der Koordination. Um 13 Uhr treffen beide HSG-Teams aufeinander. Um 14 Uhr spielt die E1 gegen BBM Bietigheim II, um 15 Uhr die E2 gegen Mundelsheim. Auch morgen treffen die C-Juniorinnen in der Trauzenbachhalle in Murrhardt in der Bezirksliga auf Aldingen (13.30).