Murrhardter Zeitung

Murrhardt und Umgebung

Grünes Licht für Sonnenstrom

Der Murrhardter Gemeinderat macht den Weg frei für die Installation von sechs Fotovoltaikanlagen. Sie werden auf Dächern von Kindertageseinrichtungen, der Stadtbücherei und einem Wohnhaus am Trauzenbachstadion montiert.

Murrhardt und Umgebung

Sanierung der Karlstraße geht gut voran

Die Verantwortlichen sind mit dem Baufortschritt zufrieden. Knapp 70 Prozent der Straßenlänge haben bereits eine vielschichtige neue Infrastruktur erhalten. Wenn alles glattgeht, können die Arbeiten Ende Juli beziehungsweise Anfang August abgeschlossen werden.

Murrhardt und Umgebung

Ein Treffpunkt in stetigem Wandel

Kommunalwahl 2024 Die Stadt versucht, Handel, Dienstleister und weitere Innenakteure zu unterstützen – beispielsweise mit einem Programm für Neugründungen. Auch Aktionen, Veranstaltungen und gute Rahmenbedingungen sollen das Zentrum stärken und attraktiv halten.

Murrhardt und Umgebung

Das Rathaus hatte auch einen Tanzboden

Beim ersten Geschichtstreff des Jahres berichtet Historiker Andreas Kozlik über seine aktuellen historischen Forschungen zur Stadt Murrhardt in der Zeit zwischen dem Ende des Dreißigjährigen Kriegs 1648 und dem Stadtbrand 1765. Ein Steuerbuch erweist sich als ergiebige Quelle.

Murrhardt und Umgebung

Junge Zukunftsvisionen für ein buntes Europa

Bei der Preisverleihung zum 71. Europäischen Schülerwettbewerb werden 14 Mädchen und Jungen der Walterichschule Murrhardt und 15 der Gemeinschaftsschule Sulzbach an der Murr für kreative Werke zu verschiedenen Themen ausgezeichnet.

Murrhardt und Umgebung

Wohnungsbau braucht einen langen Atem

Kommunalwahl 2024 In Murrhardt gibt es Projekte, bei denen (sozialer) Wohnraum geschaffen werden soll, allerdings sind dabei viel Geduld und finanzielle Hilfe der Gemeinschaft nötig. Weniger eine Rolle spielen wird künftig der Einfamilienhausbau im klassischen Baugebiet.

Murrhardt und Umgebung

Warum drei Eselsohren nicht schlimm sind

Ein Theaterstück mit lustigen Tieren, viel Fantasie und einer klaren Botschaft erlebten die Erst- und Zweitklässler der Hörschbachschule in Murrhardt. Wilhelm Schneck vom Theater Lokstoff aus Stuttgart begeisterte die Jungen und Mädchen und animierte sie zum Mitmachen.

Murrhardt und Umgebung

Traditionsunternehmen Gampper schließt

Der Murrhardter Hersteller für Sanitäranlagen stellt bis Ende Juni seine Produktion ein. Rund 40 Mitarbeitern wird gekündigt, die eigene Marke Nil ist bereits verkauft. Als Gründe nennt der Geschäftsführer hohe Produktionskosten in Deutschland und die schwierige Lage am Weltmarkt.