Abschlussfahrt der 10. Klasse der GMS Walterichschule Murrhardt

Abschlussfahrt der 10. Klasse der GMS Walterichschule Murrhardt an den Bodensee: Ein unvergessliches Erlebnis für die Jugendlichen.

Die Raftingtour auf der Iller war eines der Highlights bei der Abschlussfahrt der 10. Klasse der Walterichschule. Foto: Walterichschule Murrhardt

Die Raftingtour auf der Iller war eines der Highlights bei der Abschlussfahrt der 10. Klasse der Walterichschule. Foto: Walterichschule Murrhardt

Murrhardt. Die 10. Klasse der Gemeinschaftschule (GMS) Walterichschule Murrhardt unternahm eine spannende und abwechslungsreiche Abschlussfahrt an den Bodensee. Diese Reise war ein krönender Abschluss gemeinsamer Schuljahre und bot zahlreiche Gelegenheiten für sportliche Herausforderungen und natürlich für gemeinschaftliche Erlebnisse. Der erste Tag stand im Zeichen des Sportkletterns. Unter der fachkundigen Anleitung erfahrener Klettertrainer wagten sich die Schülerinnen und Schüler an steile Wände und anspruchsvolle Routen. Viele von ihnen überwanden dabei ihre Ängste und wuchsen über sich hinaus. Die Klettererfahrung stärkte nicht nur das Selbstvertrauen jedes Einzelnen, sondern auch den Teamgeist der Klasse.

Herausforderungen gemeistert

Am nächsten Tag zog es die Gruppe aufs Wasser. Bei strahlendem Sonnenschein und idealen Bedingungen erkundeten sie den Bodensee in Kajaks, Tretbooten und auf einem XXL-Stand-Up-Paddle. Der Tag endete mit einem entspannten Aufenthalt im örtlichen Freibad, wo alle die Sonne genossen und sich von den Anstrengungen erholten. Ein weiteres Highlight der Reise war die Raftingtour auf der Iller. Nach einem kurzen Crashkurs in den Grundlagen des Raftings wurden die Schülerinnen und Schüler in Dreierteams auf die „reißenden“ Fluten der Iller geschickt. Trotz einiger Herausforderungen erreichten alle Teams sicher den Ausstiegspunkt und waren stolz auf ihre Leistung. Den krönenden Abschluss der Fahrt bildete ein gemütlicher Abend am Lagerfeuer. Bei gegrillten Marshmallows und guter Stimmung ließen die Schülerinnen und Schüler die Erlebnisse der vergangenen Tage Revue passieren. Das Lagerfeuer bot die perfekte Gelegenheit, die Klassengemeinschaft noch weiter zu stärken und Erinnerungen auszutauschen.

Die Abschlussfahrt an den Bodensee war für die 10. Klasse der GMS Walterichschule Murrhardt ein unvergessliches Erlebnis. Die Mischung aus sportlichen Aktivitäten, gemeinschaftlichen Erlebnissen und entspannenden Momenten machte diese Reise zu einem perfekten Abschluss eines tollen Schuljahrs. Die Schülerinnen und Schüler kehrten mit vielen neuen Erfahrungen und gestärktem Zusammenhalt nach Hause zurück – ein gelungener Abschluss für eine wunderbare Klasse. Weitere Informationen gibt es unter www.walterichschule.de. pm

Zum Artikel

Erstellt:
8. Juli 2024, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Murrhardt und Umgebung

Sommerpalast Murrhardt findet ein schönes Ende

Ausklang eines unvergleichlichen Fests auch in diesem Jahr: Mit Frederik Konradsen konnten die Besucher am Sonntag bei lässiger Musik eine weitere laue Sommernacht genießen. Das Fazit zum Wochenende fällt positiv aus.

Murrhardt und Umgebung

Stadt Murrhardt lädt Ehrenamtliche ein

Zahlreiche ehrenamtlich und bürgerschaftlich engagierte Bürgerinnen und Bürger treffen sich zum Austausch in geselliger Atmosphäre beim ersten Ehrenamtsabend von Stadtverwaltung und Gemeinderat auf dem Sommerpalastgelände im Stadtgarten. Sie machen vieles für Mitmenschen möglich