29. BKZ-Mini-Cup: Fürs nächste Fußballfest ist alles gerichtet

Mit 63 E- und F-Jugend-Mannschaften vermeldet der 29. BKZ-Mini-Cup im Trauzenbachstadion einen Teilnehmerrekord. Gastgeber Murrhardt hat insgesamt 191 Helfer, um den gut zu bewältigen, denn tags zuvor steht auch noch die Mini-EM der Partnerstädte an.

Die E- und F-Jugendlichen der Vereine der Region stehen bereit. Der Wettstreit um die Siegerpokale kann beginnen. Foto: Alexander Becher

© Alexander Becher

Die E- und F-Jugendlichen der Vereine der Region stehen bereit. Der Wettstreit um die Siegerpokale kann beginnen. Foto: Alexander Becher

Von Uwe Flegel

Murrhardt ist gerüstet. Bereits seit Dienstag werkeln und schaffen Trainer, Spieler und was es sonst noch an Unterstützerinnen und Unterstützern beim VfR Murrhardt beziehungsweise der SGM Murrhardt gibt auf der Sportanlage im Trauzenbachtal. Schließlich sind in der Walterichstadt ab morgen gleich drei Fußballgroßkampftage angesagt. Am Samstag und Sonntag findet im Stadion und zeitweise auch auf dem Kunstrasen der 29. BKZ-Mini-Cup mit der Rekordzahl von 63 E- und F-Junioren- sowie E-Mädchen-Teams von Vereinen der Region Backnang und Murrhardt statt. Tags zuvor ist sogar internationaler Fußball angesagt. Ab 13 Uhr findet eine sogenannte MiniEuropameisterschaft mit zwölf U-15-Mannschaften statt. Dabei begrüßt die gastgebende Spielgemeinschaft aus VfR Murrhardt, SC Fornsbach und der Spvgg Kirchenkirnberg Teams aus den Partnerstädten Château-Gontier-sur-Mayenne (Frankreich), Frome (Großbritannien), Rabka-Zdrój (Polen) und Pieve di Soligo (Italien). Wobei zur letztgenannten Gemeinde die Partnerschaft noch nicht offiziell ist.

An drei Tagen tummeln sich über 700 Jugendfußballer auf dem Rasen

Für Jugendleiter Marco Hess und seine Mitstreiter bedeutet das Wort Ehrenamt derzeit deshalb vor allem Schweiß und Stress. Schließlich jagen an den drei Tagen insgesamt mehr als 700 Nachwuchskicker im Trauzenbachstadion dem Ball hinterher. Gut 100 sind es beim C-Jugend-Turnier morgen, über 600 Jungs und Mädels kommen dann am Samstag (ab 9 Uhr) und Sonntag (ab 9.40 Uhr) beim BKZ-Mini-Cup zusammen. Fast 200 Helfer hat der VfR vom Aufbau am vergangenen Dienstag bis zum Abbau Anfang kommender Woche im Einsatz. Azam Khan, einer der Helfer von Marco Hess, präzisiert: „191 Leute haben sich gemeldet und arbeiten mit.“ Unentgeltlich versteht sich, schließlich packen sie dem Klub beziehungsweise ihren Kindern zuliebe mit an. Anders ist ein solcher Aufwand für einen Verein auch nicht zu stemmen.

Während aus Sicht der Stadt Murrhardt die Mini-EM im Blickpunkt steht, ist für die jüngsten Nachwuchsfußballer der Region der BKZ-Mini-Cup am Samstag und Sonntag das Großereignis. Schon zum 29. Mal bildet das Fest des Nachwuchsfußballs der Region den abschließenden Saisonhöhepunkt. 25 E-Jugend-Teams und jeweils 17 F-Junioren-Mannschaften des Jahrgangs 2015 sowie des Jahrgangs 2016 und jünger kämpfen in ihren Altersklassen zwei Tage lang um den Sieg. Zum ersten Mal seit der Zwangspause wegen Corona gibt es in Murrhardt auch wieder ein Turnier für Mädchenteams. Bereicherten vor dem Virus allerdings die D-Juniorinnen das Teilnehmerfeld, sind nun zum ersten Mal die E-Mädchen am Start, die am Sonntag ihre Sieger ermitteln.

Welche Bedeutung das Turnier für die E-und F-Jugendlichen der Vereine im sogenannten Altkreis Backnang hat, zeigt auch die Tatsache, dass der Sportkreis Rems-Murr als Unterstützer seit der ersten Auflage dabei ist. Ähnliches gilt für die Rietenauer Mineralquellen, die ebenfalls seit 29 Jahren mit an Bord sind und diesmal sage und schreibe 1000 Liter Mineralwasser als Pausensprudel für den Fußballnachwuchs zur Verfügung stellen. Geht es um den BKZ-Mini-Cup, ziehen nicht nur bei der SGM Murrhardt alle an einem Strang, sondern auch wir und unsere Partner.

Die teilnehmenden Mannschaften – E-Jugend, Gruppe I SV Allmersbach I, FV Sulzbach, SGM Murrhardt II, Spvgg Kleinaspach/Allmersbach, SV Steinbach III. – Gruppe II SV Steinbach II, SG Oppenweiler-Strümpfelbach, Großer Alexander Backnang I, TSV Bad Rietenau, TSG Backnang III. – Gruppe III SGM Murrhardt III, TSG Backnang I, SV Allmersbach II, SKG Erbstetten I, SV Unterweissach II. – Gruppe IV SV Steinbach I, FC Viktoria Backnang, Großer Alexander Backnang II, SGM Murrhardt IV, SGM Auenwald. – Gruppe V TSG Backnang II, SKG Erbstetten II, SV Unterweissach I, SV Spiegelberg, SGM Murrhardt I.

F-Jugend, Jahrgang 2015 und jünger, Gruppe I SGM Auenwald, Großer Alexander Backnang II, SKG Erbstetten, VfR Murrhardt, TSV Althütte. – Gruppe II SV Steinbach II, TSV Bad Rietenau, SV Unterweissach, TSG Backnang I. – Gruppe III FC Viktoria Backnang, FV Sulzbach, Spvgg Kleinaspach/Allmersbach, SC Fornsbach. – Gruppe IV SV Steinbach I, TSG Backnang II, Großer Alexander Backnang I, SV Allmersbach.

F-Jugend, Jahrgang 2016 und jünger, Gruppe I TSG Backnang II, SV Unterweissach I, SC Fornsbach, Großer Alexander Backnang I, SV Steinbach II. – Gruppe II TSV Althütte, SV Unterweissach II, SGM Auenwald, Spvgg Kleinaspach/Allmersbach. – Gruppe III SV Allmersbach II, TSG Backnang I, Großer Alexander Backnang II, VfR Murrhardt I. – Gruppe IV FC Viktoria Backnang, SV Steinbach I, VfR Murrhardt II, SV Allmersbach I.

E-Mädchen Spvgg Kleinaspach/Allmersbach I, Spvgg Kleinaspach/Allmersbach II, TSG Backnang, SV Steinbach.

Die Spielpläne

Rund um den BKZ-Mini-Cup und die Murrhardter Mini-EM

Ausrichter Der BKZ-Mini-Cup findet schon das vierte Mal in Murrhardt statt. Bei der siebten Auflage am 1. und 2. Juli 2000 und beim 19. Turnier für E- und F-Jugend-Teams am 7. und 8. Juli 2012 war der VfR Murrhardt der Gastgeber. Am 2. und 3. Juli 2016 richtete der SC Fornsbach den 23. BKZ-Mini-Cup aus. Nun ist wieder der VfR Murrhardt dran. Er bildet in der Jugend mittlerweile mit dem SC Fornsbach und der Spvgg Kirchenkirnberg die SGM Murrhardt.

Titelverteidiger Der 28. BKZ-Mini-Cup fand im Vorjahr in Kleinaspach statt. Sieger wurden dort in den beiden F-Jugend-Altersklassen die TSG Backnang und bei der E-Jugend die SG Sonnenhof Großaspach.

Zeitplan Los geht es beim BKZ-Mini-Cup am Samstag um 9 und am Sonntag um 9.40 Uhr. In allen Altersklassen werden am ersten Tag die Vor- und am zweiten die Endrunden und Finals gespielt. Schluss ist jeweils gegen 16.30 Uhr. Am Samstag gibt es nach dem Turnier ein sogenanntes Public Viewing von den beiden Viertelfinalspielen der Europameisterschaft. Die Mini-EM am Freitag beginnt um 13 Uhr und endet gegen 17 Uhr. Anschließend gibt es Public Viewing mit dem Duell Deutschland gegen Spanien.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Juli 2024, 11:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Murrhardt Sport

Die Flügelzange des HC Oppenweiler/Backnang quittiert den Dienst

Philipp Maurer und Florian Frank haben ihr letztes Pflichtspiel für die Drittliga-Handballer aus dem Murrtal bereits Anfang Juni bestritten. Weil der Rechts- und der Linksaußen den Verein mehr als ein Jahrzehnt prägten, gab es nun aber noch das verdiente Schaulaufen.

Murrhardt Sport

Die beliebte Aktion Laufend BKZ macht das Dutzend voll

Der Kurs, mit dem unsere Zeitung in Kooperation mit der AOK alljährlich Leser auf den Backnanger Silvesterlauf vorbereitet, beginnt nach den Sommerferien zum zwölften Mal. Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um die Anmeldung, die ab sofort möglich ist.

Murrhardt Sport

Die Sieger des EM-Tippspiels stehen fest

Rainer Rühle stürmt in der Einzelwertung noch von Platz elf auf Rang eins. Bei den Schulklassen entscheidet das Los zugunsten der 4 a der Grundschule Kirchberg an der Murr.