Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Drei HSG-Teams mit Heimvorteil

Handballnachwuchs ist im Einsatz

(pm). Sieben Jugendmannschaften der HSG Sulzbach-Murrhardt im Handball sind am Wochenende im Einsatz. Für die zwei F-Jugend-Vertretungen der HSG findet am morgigen Samstag der Spieltag in der Sporthalle in der Au in Benningen statt. Beginn ist um 13.30 Uhr. Ihr Heimspiel trägt die männliche A-Jugend in der Sporthalle in Sulzbach aus. Der Anpfiff in diesem Bezirksklassen-Spiel ist um 16.30 Uhr. Gegner ist die punktgleiche Mannschaft des EK Besigheim.

Am Sonntag spielt um 14 Uhr die Kreisliga-Mannschaft der männlichen C-Jugend der HSG gegen die zweite Mannschaft des HC Oppenweiler/ Backnang. Im Anschluss daran trägt die weibliche B-Jugend der HSG ihr Bezirksliga-Spiel ebenfalls gegen eine Mannschaft des HC Oppenweiler/ Backnang aus. Beide Begegnungen werden in der Sporthalle in Sulzbach ausgetragen. Der Spieltag der VRTalentiade findet für die gemischte E-2-Jugend in der Sporthalle des Bildungszentrums Weissacher Tal statt. Beginn ist um 13 Uhr mit den Koordinationsübungen. Um 14 Uhr geht es im 4+1 gegen die HSG Marbach/Rielingshausen und um 14.30 Uhr gegen den HC Oppenweiler/Backnang II. Im Funino heißen für die Talente aus Sulzbach und Murrhardt die Gegner TV Mundelsheim (14.55 Uhr) und HSG Neckar FBH II (15.35 Uhr).

In die Sporthalle Regental nach Remseck-Aldingen führt der Weg der weiblichen C-Jugend der HSG zu ihrem Bezirksklassen-Spiel gegen den TV Aldingen. Der Anpfiff für diese Begegnung ist um 12.45 Uhr.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Februar 2020, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen