Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Wasserfreunde läuten den Sommer ein

Vereinsmitglieder feiern 25. Geburtstag des Bädles in Hinterwestermurr an zwei Tagen

Mal eine ganz andere Variante, von einem Beckenrand zum anderen zu kommen.

Mal eine ganz andere Variante, von einem Beckenrand zum anderen zu kommen.

MURRHARDT (pm). Schönstes Sommerwetter, Erfrischung sowie Action am und im Pool und kühle Cocktails: Das alles und noch mehr wurde beim Badfest der Wasserfreunde Hinterwestermurr geboten. Zur Jubiläumsfeier – der 25. Geburtstag – hatte der Verein erstmals schon am Samstag zu einem Bad-Cup eingeladen. Mit von der Partie waren neun angemeldete Teams aus Vereinen der Umgebung, auf die verschiedene Herausforderungen warteten: Vom Kistenstapeln in luftiger Höhe, bei dem vor allem Geschicklichkeit und Balance gefragt war, über einen Parcours, der nur als Team erfolgreich gemeistert werden konnte, bis hin zur rasanten Wasserrutsche war einiges geboten, berichten die Wasserfreunde Hinterwestermurr. Das Gewinnerteam vom Jugendclub Fornsbach (Milchhäusle) durfte sich über eine eigens angefertigte Trophäe, die „goldene Badkapp“, einen personalisierten Schwimmreifen und Bier freuen. Bei Musik, Gegrilltem und kalten Getränken von der Bar konnten sich die Gäste im Anschluss noch austauschen, einen erfolgreichen ersten Badfest-Tag feiern oder einfach entspannen.

Am Sonntag startete dann das traditionelle Badfest zur Eröffnung der Saison in Hinterwestermurr. Ab 10 Uhr trafen bei bestem Wetter die ersten Gäste zum Frühschwimmerfrühstück ein, zur Mittagszeit erreichten die Besucherzahlen ihren Höhepunkt, und Festzelt sowie Badegelände waren gut gefüllt. Auch die Cocktailbar war aufgrund der Temperaturen zum Sommeranfang sehr gefragt. Während die Gäste das reichhaltige Essensangebot genießen konnten, tobten sich vor allem Kinder bei strahlend blauem Himmel im Wasser oder auf der Hüpfburg aus. Gleich elf junge Badegäste durften sich über das Seepferdchen-Abzeichen freuen, das ebenfalls abgelegt werden konnte. Am Ende des Jubiläumswochenendes zog der Vorsitzende Jürgen Wurst ein positives Fazit: „Die Besucherzahlen waren sehr gut, und der Sommerstart kam zur genau richtigen Zeit.“ In diesem Sinne kann man über das diesjährige Badfest sagen: Der Sommer wurde gebührend eingeläutet, die Freibadsaison ist eröffnet.

Beim Badfest ist schönstes Wetter und so auf dem Gelände und im Wasser gut was los. Fotos: privat

Beim Badfest ist schönstes Wetter und so auf dem Gelände und im Wasser gut was los. Fotos: privat

Zum Artikel

Erstellt:
7. Juni 2019, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Murrhardt und Umgebung

Vogelfutterräuber enttarnt

Waschbär bedient sich an Vorräten und Meisenknödeln – Angelika Ehrfeld legt sich auf die Lauer