Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Fahrplanrahmen in Brand gesetzt

Polizei vermutet zündelnde Kinder und sucht Zeugen

MURRHARDT (pol). Die Polizei sucht Zeugen im Zusammenhang mit einem Brand an einer Bushaltestelle. Zum Hergang heißt es im Polizeibericht: Vermutlich zündelnde Kinder haben am Mittwoch an der Bushaltestelle Murrhardt-Alm in der Fornsbacher Straße einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Zwischen 13.18 und 13.26 Uhr wurde die Plexiglasabdeckung des Fahrplans in Brand gesetzt. Ein Lkw-Fahrer, der die Haltestelle passierte, bemerkte dies und löschte den Brand mit seinem Feuerlöscher, bevor die Feuerwehr, die mit sechs Einsatzkräften ausrückte, eintraf.

Der Polizeiposten Murrhardt bittet Zeugen, die Hinweise zu den Brandlegern geben können, sich unter der Telefonnummer 07192/5313 oder direkt beim Posten zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Januar 2020, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Murrhardt und Umgebung

Unter traditionell-urigem Stern

Murreder Henderwäldler wollen als schwäbisch-alemannisch geprägte Zunft dem Landesnarrentreffen eine besondere Note verleihen