Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Jetzt ist die Pumpe undicht

Kinderbecken im Murrhardter Freibad bleiben weiter gesperrt

MURRHARDT (yw). Eigentlich sollten die beiden Becken im Kinderbereich des Murrhardter Freibads zum Wochenende hin wieder in Betrieb sein. Doch der Murrhardter Schwimmmeister Jahn Lübkemann teilte gestern auf Anfrage mit: „Wir wollten die reparierte Pumpe, die einen technischen Defekt hatte, am Morgen einbauen, haben aber festgestellt, dass sie nun undicht ist. Also muss sie wieder zur Reparatur gebracht werden.“ Der Einbau verzögere sich und somit dauere es wohl noch gut eine Woche, bis die Kinderbecken wieder freigegeben werden können.

Auf der Facebook-Seite des Fördervereins Freibad Murrhardt werden die Schwimmfreunde informiert: „Sehr geehrte Freibadgäste, leider verzögert sich die Reparatur der Pumpe, da die Firma, die sie repariert, eine Woche länger braucht. In einer Woche sollte das Kinderbecken dann jedoch wieder in Betrieb genommen werden können. Wir bitten um Ihr Verständnis.“

Wie berichtet, war die zentrale Umwälzpumpe für beide Becken im Kinderbereich ohne vorher erkennbare Anzeichen vor einigen Tagen ausgefallen. Das kleine Becken für Säuglinge und das Rundbecken für Kinder zwischen drei und sechs Jahren sind abgesperrt. Die Verwaltung beziehungsweise die Stadtwerke hatten schnellstmöglich versucht, eine Ersatz- oder eine neue Pumpe zu organisieren – leider vergeblich. Denn besagte Pumpe ist eine Sonderanfertigung, für die als Neuanschaffung eine Lieferzeit von sechs bis acht Wochen zu veranschlagen ist.

Bis diese geliefert werden könnte, wäre die Badesaison vorbei (wir berichteten). Nun hofft man auf die schnelle Reparatur. Selbstverständlich werden die Stadtwerke während der hoffentlich zeitlich überschaubaren Betriebsstörung im Kinderbereich keinen Einzeleintritt für Kinder zwischen drei und sechs Jahren verlangen, heißt es.

Weitere Informationen zum Freibad Murrhardt gibt es unter www.murrhardt.de/Stadtwerke.

Zum Artikel

Erstellt:
10. August 2019, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!