Mundarttreffen auf dem Eschelhof

SULZBACH AN DER MURR. Zwischen Wald und Wiesen gestalten 14 Mundartdichter und Liedermacher am Sonntag, 22. Juli, im Wanderheim Eschelhof oberhalb von Sulzbach zum dritten Mal ein Mundartdichter- und Bardentreffen. Wolfgang Wulz, Johann Martin Enderle, Roland Single, Hanns-Otto Oechsle und Karl Napf bieten unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Schwäbischen Albvereins, Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, schwäbische Mundart. Mit dabei sind auch Hugo Breitschmid, Hans Fleischle, Alfred Kratzbariton und Werner Puschner. Die Liedermacher Bernhard Bitterwolf, Rolf Pressburger, Pius Jauch, das Duo Aurezwicker sowie mit alemannischen Liedern Uli Führe treten in Aktion. Drehleier, Krummholz, Sackpfeife und Scheitholz unterstützen ihren Vortrag. Mit drei Veranstaltungen (Matinee von 11 bis 12.40 Uhr sowie 14 bis 15.40 Uhr und 16 bis 18 Uhr) bieten die Künstler ein abwechslungsreiches Programm. Karten an der Tageskasse (pro Veranstaltung 10 Euro, Ganztageskarte 25 Euro). Reservierungen unter 0711/22585-10 oder per E-Mail an hmueller@schwaebischer-albverein.de. Kinder können sich auf der angrenzenden Spielwiese tummeln.