SWR porträtiert Maximilian Friedrich

Maximilian Friedrich

AUENWALD/BERGLEN. Noch hat Maximilian Friedrich sein Amt als Bürgermeister von Berglen gar nicht angetreten, da macht er schon heftig von sich reden, vor allem wegen seines Alters. Jetzt springt auch der SWR auf den Zug auf. Er hat den jungen Auenwalder, der mit seinen 25 Lebensjahren vermutlich Deutschlands jüngster Bürgermeister sein wird, für das landespolitische Magazin „Zur Sache Baden-Württemberg!“ porträtiert. Zu sehen ist die Sendung am heutigen Donnerstag, um 20.15 Uhr im SWR-Fernsehen. Friedrich werde über die auf ihn wartenden Herausforderungen sprechen, kündigt der SWR an.